15. Juni 2016
Der erst 16-jährige Simon Reicher startete am vergangenen Wochenende nicht wie alle seine Freunde in die neue Freibadsaison. Ihn und weitere junge Burschen zog es nach Belgien. Genauer gesagt auf ...
08. Juni 2016
Österreichs jüngster Tourenwagen Sportler, der 16-Jährige Simon Reicher, dachte sich in seiner noch jungen Motorsport-Karriere, dass ein Training auf der berühmt berüchtigten Strecke im belgischen Spa-Franchorchamps vielleicht Vorteile hat. Zumal ...
07. Juni 2016
Auf seine Premiere im Tourenwagen darf er durchaus stolz sein: Simon Reicher, Schüler der 6. Klasse am Werkschulheim Gymnasium in Felbertal ist an diesem Wochenende erstmals in der Serie Central ...
 

profil

Der 23-jährige Simon Reicher ist im Motorsport kein Unbekannter. Seine Karriere begann im Alter von 8 Jahren. Klassisch – auf der Kartbahn. „Ich bin froh im Kartsport, der klassischen Schule des Motorsports, aufgewachsen zu sein.“ Und das mit Erfolg. 2014 gewann das österreichische Motorsport Talent die 43. Trofeo delle Industrie im italienischen Lonato.

Nach seiner aktiven Zeit im Kartsport wechselte der Österreicher 2016 in den Automobil Rennsport. Dort gab er 2016 und 2017 sein Debüt mit dem niederländischen Certainty Racing Team in dem Renault Clio Cup Central Europe und in der TCR Germany. 2018 präsentierte sich er mit dem renommierten YACO Racing Team im Cockpit eines Audi RS 3 LMS bei den ADAC TCR Germany.

Mehr Informationen über Simon Reicher >>>